Luxemburger

Fondsstrukturen

Die Fondsgestalter

Private Vermögensverwaltungsgesellschaft (SPF)

Die private Vermögensverwaltung (Société de gestion de patrimoine familial) ist keine neue Gesellschaftsform, sondern stellt in ihrer Eigenschaft als juristische Person ein Anlagevehikel zur Verwaltung von Familienvermögen dar. Die Tätigkeit der SPF ist auf den Erwerb, das Halten, die Verwaltung und Verwertung von Anlagen in Finanzinstrumenten beschränkt. Die SPF wird als Kapitalgesellschaft, meist in Form einer SA oder SARL gegründet.